TERMIN - HIGHLIGHTS

 

Öffnung der Ausstellung

Di + Fr  16.30 -18.00 Uhr

nach  Vereinbarung

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Bis zum  2020

 

Austellung

 

Preisträger des

Förderpreises Junge Kunst

 

Rathaus Galerie

 

Im Rathaus Reinickendorf

 

mehr...

_______________________________________________________________________________

 

 

 

19.30

 

Frohnauer Diskurs

 

Reinhardt Zudrop

 

 Die Führungskultur der Bundeswehr

 

mehr...

___________________________________________________________________

 

 

 

19.30

 

Literarischer Salon

 

Julie von Kessel

 

Als der Himmel fiel

 

mehr...

 

_____________________________________________________________________________

Die nächsten Ausstellungen des Kunstvereins Centre Bagatelle

 

 

26. September  2019

 bis 19 Januar 2020

 

 

Vernissage am Donnerstag, den 26. September um 19.30 Uhr    

 

Uta Schwarz-Korth


Auf dem Laufsteg des Alltäglichen


Der Kunstverein Centre Bagatelle zeigt die Ausstellung „Auf dem Laufsteg des Alltäglichen“ mit Malereien der in Berlin arbeitenden Künstlerin U t a S c h w a r z – K o r t h.

 

Zum 80. Geburtstag der Künstlerin findet eine Rückschau auf ihr malerisches Schaffen statt. Zu sehen sind Berliner Stadtlandschaften, intime Stillleben, einzelne Bekleidungsstücke und Schaufensterbilder, die den Schwerpunkt ihres Arbeitens bilden.Die Bilder sind bestimmt durch eine reduzierte Farbigkeit. Die Maltechnik gibt den Darstellungen durch die vertriebene Malweise eine poetische Bildatmosphäre.

 

Uta Schwarz-Korth wurde 1939 in Berlin geboren. Ihr künstlerischer Weg beginnt mit einem Schulstipendium in den USA, setzt sich fort mit dem Studium an der Hochschule für bildende Künste (heute UdK) bei dem Bauhausmaler Fritz Kuhr, neben einem Studium der Anglistik an der FU Berlin.

 

Nach der Zeit der Berufstätigkeit entstehen ihre Werke im eigenen Atelier und werden seit 1990 in Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Bilder befinden sich im privaten und öffentlichen Besitz.

 

Einführung: Martin Schönfeld, Kunsthistoriker

Musikalische Begleitung: Anna Lusikov, Klavier

Künstlergespräch am Mittwoch, den 6. November 2019, 19.30 Uhr

 

Öffnungszeiten 

 

Geöffnet zu den Veranstaltungen des Kulturhauses und des Kunstvereins sowie nach  Vereinbarung Dienstag und Freitag von 16.30 bis 18.00 Uhr  030/4016860,  nicht in den Schulferien       

 

Verkehrsverbindung:S1 Frohnau, Bus 125 oder 220 Frohnau